Hawlik & Hawlik GmbH Schädlingsbekämpfung - Dornierstr. 6 - 86456 Gablingen - Tel: (08230) 89 14 5 0 - Fax: (08230) 89 14 5 20 - info@hawlikgmbh.de

Taubenabwehr mit Erfolg seit 1953

Taubenabwehr - Taubenvergrämung

Die verwilderte Stadttaube findet in der Nähe des Menschen aufgrund des reichhaltigen Nahrungsangebots und der zahlreichen Absitz- und Brutmöglichkeiten an Gebäuden ideale Lebensbedingungen vor. Tauben brüten ganzjährig und sind extrem standorttreu.

Die hohe Kotproduktion von bis zu 15 kg Kot pro Taube und Jahr führt zu Verschmutzungen und Geruchsbelästigungen rund um die Absitz- und Brutplätze der Tiere. Zudem kann der Kot durch den hohen Harnsäureanteil zu Verätzungen an Fassaden, Fensterblechen und Dachrinnen führen. Die Taube trägt häufig Parasiten wie Flöhe, Zecken und Milben mit sich, die ebenfalls zu Problemen rund um das Besiedlungsgebiet führen können. Abhängig vom Besiedlungsdruck und den örtlichen Gegebenheiten bieten sich verschiedene Abwehrsysteme an, um die Tauben zuverlässig abzuhalten.

Taubenabwehr Taubenvergrämung an Solaranlagen

Solaranlagen

PV-Anlagen bieten Tauben konstruktionsbedingt ideale, wind- und regengeschützte Schlupf- und Brutmöglichkeiten. Ein Vergrämen der Tauben ist durch den Einsatz von Netzen oder speziellen Solaranlagenspikes möglich.

weiterlesen
Taubenabwehr Taubenvergrämung mit Taubennetze und Spatzennetze

Tauben-/Spatzennetze

Netze sind vielfältig einsetzbar und bei fachgerechter Montage für Tauben nicht zu überwinden. Die Netze werden in einen Edelstahlseilrahmen eingehängt und straff gespannt, damit sich keine Vögel im Netz verfangen können.

weiterlesen
Taubenabwehr Taubenvergrämung mit Drahtsysteme

Drahtsysteme

Sondersystem für unauffällige Optik. Einsatz nur prophylaktisch oder an zeitweise genutzten Absitzflächen zu empfehlen. Geeignet durch den Einsatz unterschiedlichster Pfosten für Rohre, Dachrinnen, Metallträger, Dachfirste und Fensterbleche.

weiterlesen
Taubenabwehr Taubenvergrämung mit Taubenspikes

Taubenspikes

Ideal geeignet für Absitzflächen wie Simse, Fensterbleche und Dachrinnen bei leichtem bis mittlerem Befallsdruck. Die Spikes können sowohl geklebt als auch geschraubt oder genietet werden.

weiterlesen